Mein Kind läuft unsicher

Auffälligkeiten im Bewegungsverhalten

Wenn sich ein Kind auffällig unsicher bewegt oder ungeschickt mit den Händen ist, können Störungen der motorischen Entwicklung dahinterstecken.

Manche Kinder entwickeln ihre motorischen Fähigkeiten im Vergleich zu gleichaltrigen Spielkameraden deutlich langsamer und zeigen auffällige Schwächen in einzelnen Bewegungsabläufen. In anderen Bereichen zeigen diese Kinder dagegen eine ganz normale Entwicklung. Sie sind normal intelligent und weisen auch keine anderen Beeinträchtigungen auf, wie zum Beispiel Seh- oder Hörstörungen, körperliche Ausfälle oder andere Störungen der Gehirn- und Nervenfunktionen. Andere Kinder entwickeln ihre motorischen Fähigkeiten eigentlich unauffällig, verhalten sich aber deutlich ungeschickt: Sie zeigen Probleme bei der Kontrolle ihres Gleichgewichts, stürzen und fallen oft und tun sich schwer beim Lernen komplizierter Bewegungsabläufe, wie zum Beispiel Dreirad-, Roller- und Fahrradfahren oder Schwimmen.

Mögliche Hinweise auf eine Störung in der motorischen Entwicklung

Unsicherheiten im Bewegungsverhalten:

  • Das Kind lernt nur langsam gehen, laufen, hüpfen, Treppen steigen.
  • Es ist unsicher, ungeschickt im Gehen, Rennen, Klettern, Hüpfen, Balancieren.
  • Es stolpert oft, fällt häufig über Hindernisse. Solche Kinder werden "Kinder mit einer motorischen Ungeschicklichkeit" genannt.

Ungeschicklichkeiten der Bewegungen der Hände, Finger und Arme:

  • Das Kind lässt häufig die Dinge fallen, die es in den Händen hält oder mit denen es etwas tun möchte.
  • Häufig hat es Schwierigkeiten, das Schleifenbinden zu lernen, etwas auf- und zuzuknöpfen oder einen Ball zu werfen und zu fangen.
  • Oft bereiten Malen und Zeichnen, Schneiden, Basteln und Kleben Probleme.
  • Das Kind tut sich schwer damit, Puzzles zu legen oder mit Konstruktionsspielzeug, beispielsweise mit Bausteinen, zu spielen.

Mögliche Beschreibung einer Alltagssituation:

"Meine Tochter läuft schon seit einem halben Jahr, benutzt aber immer noch die Arme, um die Balance zu halten, läuft recht breitbeinig und fällt regelmäßig hin."

↑ nach oben